News Newsticker Pfeil

Hybrid-Brustvergrößerung

Volles Dekolleté mit Implantaten und Eigenfett

Aestheticum Tübingen GmbH - Privatklinik für Plastische und Ästhetische Medizin Aestheticum Tübingen GmbH - Privatklinik für Plastische und Ästhetische Medizin

Ihre Experten für die Hybrid-Brustvergrößerung

Denken Sie über eine Brustvergrößerung nach? Dann haben Sie vielleicht schon von der
sogenannten Hybrid-Brustvergrößerung gehört. Diese innovative Methode kombiniert die Vorteile von Brustimplantaten und einer Eigenfettbehandlung, um ein natürliches und ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Dabei ist es uns möglich, das Brustvolumen präzise anzupassen, um auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen.

Insbesondere für schlanke Frauen oder Sportlerinnen, bei denen nicht genügend Eigenfett für eine reine Eigenfettbehandlung vorhanden ist, aber auch kein großes Implantat gewünscht ist, stellt die Hybrid-Brustvergrößerung eine optimale Lösung dar. Besonders in Fällen mit Asymmetrien, die durch ein Implantat allein nicht ausgeglichen werden können, bei einem sehr dünnen Weichteilmantel oder bei dem Wunsch, ein sehr steiles Dekolleté zu bekommen, ist eine Hybrid-Brustvergrößerung eine optimale Lösung. Wir vom Aestheticum Tübingen sind Experten auf diesem Gebiet der Brustchirurgie und begleiten Sie gerne auf dem Weg, sich in Ihrem Körper wieder wohlzufühlen.

Bei unseren renommierten Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie befinden Sie sich in den besten Händen. Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen und bieten Ihnen auf dem gesamten Behandlungsweg die beste Fürsorge.

Wir verstehen, dass die Entscheidung für einen solchen Eingriff ein intimes und sensibles Thema darstellt. Darum legen wir größten Wert auf eine sichere und vertrauensvolle Atmosphäre. Möchten Sie mit uns den Weg in ein neues Lebensgefühl gehen? Sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin.

Inhalt

    Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung

    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Behandlung
      Brustvergrößerung mit Implantat und Eigenfett
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Behandlungsdauer
      1,5 bis 2,5 Stunden
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Narkoseart
      Vollnarkose
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Klinikaufenthalt
      ambulant oder eine Nacht stationär
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Gesellschaftsfähig
      nach 2–5 Tagen
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Belastbarkeit
      ab Woche 6
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Arbeitsunfähigkeit
      1–2 Wochen, je nach Beruf
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Nachbehandlung
      Verband 14 Tage, Fadenzug nach 12–14 Tagen, 6 Wochen keine Belastung und das Tragen eines Stütz-BHs mit Brustgurt
    • Kurzinfo zur Hybrid-Brustvergrößerung
      Kosten
      ab 7.800 € abhängig vom Umfang der Behandlung (Als Privatklinik ist eine Abrechnung über die gesetzliche Krankenkasse nicht möglich)

    Aestheticum Tübingen GmbH
    Video

    Erfahrungen Zufriedene Patient*innen

    1,0

    Hybrid-Brustvergrößerung

    Herr Dr. Braun ist sehr sympathisch u nimmt sich viel Zeit. Meine Ausgangslage Cup A war leider nicht besonders einfach. Dr. Braun hat mich hervorragend beraten u mir die versch Möglichkeiten aufgezeigt. Nach zwei ausführlichen Gesprächen hatte ich meine Hybridbrustvergrößerung, eine Kombi aus Implantaten u Eigenfett. Mir war ein eng stehendes Dekolleté sehr wichtig, daher kam der Vorschlag von Dr. Braun zusätzlich mit Eigenfett zu arbeiten. Am OP Tag wurde ich sehr freundlich empfangen u alles verlief reibungslos. Nach der OP durfte ich eine Nacht in einem sehr modernen Zimmer nächtigen. Das Ergebnis ist TOP! Durch die Kombi aus Implants u Fett habe ich endlich schöne Brüste u ein wunderschönes Dekolleté! Vielen Dank!!! Ich kann Dr. Braun wärmstens empfehlen, sowie das gesamte Team. Es sind alle durchweg freundlich. Die Praxis u der OP Bereich ist top modern u Hygiene wird definitiv groß geschrieben! Ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten Termin im Dez zur Schlupflid OP;-)
    weiter lesen

    Ihre Experten für Brustvergrößerung

    Portrait Martin Pham


    Martin Pham

    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

    Profil Dr. Lotter

    Priv.-Doz. Dr. med.
    Oliver Lotter

    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

    Profil Dr. Philipp Braun

    Dr. med.
    Philipp P. Braun

    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

    Brustkonfigurator

    Jetzt individuellen Preis anfragen!

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    Aktuelle Brustform?*
    Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Wann macht eine Hybrid-Brustvergrößerung Sinn?

    Die hybride Brustvergrößerung repräsentiert einen evolutionären Schritt in der Ästhetischen Chirurgie, indem sie die Vorzüge der Brustvergrößerung mittels Implantaten und Eigenfett geschickt kombiniert. Ein entscheidender Vorteil liegt in der Natürlichkeit des Ergebnisses. Implantate allein neigen bei sehr dünnem Haut-Weichteilmantel manchmal dazu, ein etwas unnatürliches Erscheinungsbild und Gefühl zu erzeugen, während die Zugabe von Eigenfett eine weichere Kontur und ein authentischeres haptisches Gefühl schaffen kann.

    Die ästhetische Anpassungsfähigkeit ist ein Schlüsselfaktor. Hybridverfahren erlauben es dem Chirurgen, präzise auf die individuellen Bedürfnisse jeder Patientin einzugehen. Die Kombination von Implantaten und Eigenfett ermöglicht eine fein abgestimmte Kontrolle über Form und Volumen, was zu äußerst zufriedenstellenden und individuellen Ergebnissen führt.
    Gerade bei Wünschen, die sich mit einem Implantat allein nicht sicher realisieren lassen, ist diese Variante eine sehr gute Option. Insgesamt zeigt sich, dass die hybride Brustvergrößerung eine wegweisende Option für Patientinnen ist, die eine natürliche, sicherere und individuell angepasste Methode zur Brustvergrößerung suchen.

    Das Beratungsgespräch im Aestheticum Tübingen

    Jeder Mensch ist einzigartig. Ebenso individuell ist der Wunsch nach einer ästhetischen Veränderung. In unserer Klinik nahe Stuttgart beginnt der Weg zu Ihrer neuen Brust immer mit einem ausführlichen Beratungsgespräch, bei dem wir uns viel Zeit für eine umfassende Untersuchung nehmen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihre Wünsche und beantworten alle Ihre Fragen. Während dieses Gesprächs klären wir auch, ob die Hybrid-Brustvergrößerung mit Implantaten und Eigenfett oder eine andere Variante für Sie die geeignete Option darstellt.

    Wir legen großen Wert darauf, dass Sie sich gut informiert und sicher in Ihrer Entscheidung fühlen. Wenn Sie den Entschluss zur Hybrid-Brustvergrößerung gefasst haben, beginnen wir mit einer detaillierten Aufklärung und Planung, um sicherzustellen, dass Ihr Weg zu einer neuen Brust so reibungslos und vertrauensvoll wie möglich verläuft.

    Crisalix 3D-Simulation – Brustvergrößerung vorher und nachher

    Es fällt nicht unbedingt leicht, sich das finale Resultat einer Brustvergrößerung vorzustellen, das wissen wir. Dank fortschrittlicher 3D-Simulation von Crisalix möchten wir Ihnen daher die Möglichkeit bieten, bereits vor dem Eingriff einen realitätsnahen Einblick in Ihre zukünftige Brustform zu erhalten, einschließlich der Auswahl der Implantatform und -größe.

    Die Technologie des Weltmarktführers für visuelle Darstellungen in der Plastischen und Ästhetischen Medizin ermöglicht es uns, Ihren Körper mittels 3D-Sensor zu erfassen und innerhalb weniger Sekunden ein naturgetreues Bild Ihrer Brust nach der OP zu generieren. So können Sie Auswirkungen verschiedenen Arten von Brustimplantaten schon im Voraus betrachten.

    Ihre Vorteile mit Crisalix:

    • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
    • Realitätsnahe Darstellung des OP-Ergebnisses
    • Anpassungsoption für jeden Körpertyp

    AR Brust

    Möchten Sie mehr darüber erfahren? Unser erfahrenes Ärzteteam steht Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung. Auf der offiziellen Website von Crisalix erhalten Sie zudem weitere Einblicke.

    98 % unserer Patientinnen würden Crisalix weiterempfehlen. Melden Sie sich über folgenden Button für unsere vertrauliche 3D-Simulation an.

    Vorbereitungen auf die Brustvergrößerung

    Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Brustvergrößerung liegt in einer gründlichen Vorbereitung. Nach dem ersten Beratungstermin vermessen wir Ihre Brust und überprüfen Ihren Gesundheitszustand, um sicherzustellen, dass Sie bestmöglich für den Eingriff vorbereitet sind. Wir nehmen uns ausreichend Zeit, um mit Ihnen gemeinsam das passende Implantat auszuwählen, welches Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen am besten entspricht. Wir bestimmen zudem den Körperbereich, in dem die Liposuktion durchgeführt wird, und legen die Menge des zu entfernenden Fettes fest, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

    Bei Interesse beraten wir Sie bezüglich einer Folgekostenversicherung. Zudem erfolgt die Anpassung eines bügellosen Stütz-BHs und bei Bedarf eines Brustgurtes für die optimale Nachsorge.

    Wir empfehlen Ihnen die Durchführung einer Ultraschalluntersuchung bei Ihrem Gynäkologen bzw. Ihrer Gynäkologin, um eine Brusterkrankung auszuschließen. Ebenso sind eine Blutentnahme und ggf. eine EKG-Untersuchung in Ihrer Hausarztpraxis ratsam.

    Behandlungsablauf der Hybrid-Brustvergrößerung

    Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert in der Regel zwischen 1,5–2,5 Stunden. Zunächst werden die Brust und die Bereiche für die Fettabsaugung sorgfältig markiert. Im nächsten Schritt entnehmen wir das Eigenfett aus der zuvor festgelegten Spenderregion mithilfe feiner Absaugkanülen. Dieses Fett wird anschließend speziell aufbereitet, um es für die Injektion in den Brustbereich vorzubereiten.

    Indem wir die Brustvergrößerung mit Implantaten sowie die Brustvergrößerung mit Eigenfett miteinander kombinieren, können wir verschiedene Asymmetrien der Brust optimal ausgleichen. Für die Platzierung der ergonomischen Implantate wählen wir eine Schnittführung, die nicht nur schonend ist, sondern auch darauf abzielt, spätere Narben so unauffällig wie möglich zu halten. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass der Zugang über die Unterbrustfalte die beste Option ist.

    Wir bevorzugen die Platzierung der Implantate unter dem Brustmuskel oder unter der Faszie des großen Brustmuskels. Nach dem Einsetzen wird die Wunde sorgfältig vernäht. Im nächsten Schritt erfolgt das Lipofilling am Körper: Wir modellieren die Brust, indem wir das aufbereitete Eigenfett über die Implantatränder in das Unterhautfettgewebe einbringen. Auf diese Weise können wir ein möglichst harmonisches und natürliches Resultat erzielen. Dieses hält auch an, sollte sich Ihr Gewicht im Laufe der Zeit verändern. Denn das mit Eigenfett vergrößerte Gewebe passt sich an mögliche Gewichtsschwankungen an.

    Die richtige Nachsorge nach der Hybrid-Brustvergrößerung

    Im Vergleich zu herkömmlichen Methoden bietet die Hybrid-Brustvergrößerung den Vorteil, dass sie in der Regel mit weniger Schmerzen und geringerem Blutverlust einhergeht, was das Risiko von Komplikationen minimiert. Zudem ermöglicht die Schonung des Gewebes durch die Rapid-Recovery-Technik eine kurze Genesungszeit.

    Um die Qualität unserer Eingriffe zu sichern, arbeiten wir bei der Brustvergrößerung nach dem 14-Punkte-Plan und setzen modernste Techniken ein. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Implantationshilfe Keller Funnel II, die eine noch sicherere und präzisere Platzierung des Implantats ermöglicht und den Eingriff insgesamt optimiert. Außerdem können wir dadurch und durch den Einsatz spezieller Instrumente besonders kleine Narben ermöglichen, dies wird auch „minimal scar technique“ genannt.

    Der Eingriff kann ambulant erfolgen; in manchen Fällen kann es jedoch sinnvoll sein, dass Sie für eine Nacht in unserer Klinik bleiben. Hier genießen Sie die bestmögliche Betreuung durch unser einfühlsames Team.

    In den ersten Tagen nach der Operation ist es wichtig, den Oberkörper möglichst erhöht zu halten und auf dem Rücken zu schlafen. Vermeiden Sie unbedingt zu großen Druck auf den Oberkörper.

    In den nächsten 4–6 Wochen sollten Sie den Stütz-BH tragen. Verzichten Sie während dieser Zeit auf sportliche Aktivitäten sowie Saunabesuche, Sonnenbaden und das Heben schwerer Lasten. Unternehmen Sie während dieser Zeit auch keine Flugreisen. Ebenfalls sollten Sie für 6 Wochen vor und nach der Operation auf das Rauchen verzichten, da die Gefäße durch den Nikotinkonsum geschädigt werden und das Fettgewebe dadurch schlechter einheilen kann.

    Duschen ist nach spätestens 2 Tagen nach der Operation wieder möglich. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernähren und trinken Sie ausreichend. Wund- und Nachkontrollen erfolgen in regelmäßigen Abständen. Bitte halten Sie sich an die vereinbarten Kontrolltermine. Ihre Genesung und Ihr Wohlbefinden sind für uns von höchster Bedeutung. Wir unterstützen Sie auch während Ihrer Heilungsphase und möchten sicherstellen, dass Sie sich bestmöglich erholen.

    Ihr Kontakt zum Aestheticum Tübingen

    Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie mehr zur Hybrid-Brustvergrößerung in unserer Klinik erfahren? Benötigen Sie ein maßgeschneidertes Angebot oder wünschen Sie detailliertes Informationsmaterial? Dann kontaktieren Sie uns – unser Team steht Ihnen sowohl online als auch telefonisch zur Verfügung, um Sie zu informieren und Ihre Fragen zu beantworten. Gerne empfangen wir Sie zudem für ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch in unserer Praxisklinik. Ihre Zufriedenheit und Ihr Wohlbefinden stehen für uns stets an erster Stelle.

    Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht!

    Häufig gestellte Fragen zu Hybrid-Brustvergrößerung

    Wie lange dauert die Erholungszeit nach einer Hybrid-Brustvergrößerung?

    Die Erholungszeit variiert, je nach individueller Genesung. Sie sollten Ihrem Körper einige Wochen Ruhe gönnen.

    Kann ich nach einer Hybrid-Brustvergrößerung stillen?

    Stillen ist nach einer Hybrid-Brustvergrößerung grundsätzlich möglich. Die Milchdrüsen werden bei diesem Eingriff in der Regel nicht beeinträchtigt.

    Wie lange halten die Ergebnisse an?

    Die Ergebnisse der Hybrid-Brustvergrößerung sind langanhaltend. Die Haltbarkeit kann variieren, je nach Lebensstil, natürlichen Gewichtsschwankungen und Alterungsprozess.

    Haben Sie Fragen?
    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    +49 7071 960470

    Magazin Interessante Beiträge für Sie

    14.05.2024 von Dr. med. Philipp P. Braun & Herr Martin Pham

    Im Rahmen einer Brustvergrößerung lässt sich auch auf natürliche Weise mehr Volumen schaffen. Wir im Aestheticum Tübingen haben uns seit Jahren darauf spezialisiert.

    27.03.2024 von Dr. med. Philipp P. Braun & Herr Martin Pham

    Die Minimal Scar Technique bietet eine innovative Lösung, die nicht nur ästhetisch ansprechende Ergebnisse verspricht, sondern auch die Narbenbildung auf ein Minimum reduziert.

    01.12.2023 von PD Dr. med. Oliver Lotter & Dr. med. Philipp P. Braun

    GalaFLEX® ist ein Netz, welches bei der Brust-OP stützend ins Gewebe eingebracht wird. Es bietet langfristigen Halt, daher spricht man auch vom inneren BH.

    14.09.2023 von PD Dr. med. Oliver Lotter & Dr. med. Philipp P. Braun

    Es gibt viele verschiedene Arten von Brustimplantaten auf dem Markt. Sie unterscheiden sich durch Form, Oberflächentextur und Füllmaterial. Wir erklären die Unterschiede.

    05.09.2023 von PD Dr. med. Oliver Lotter & Dr. med. Philipp P. Braun

    Nach einer Brust-OP fällt eine Schonungszeit an. Doch dank des Einsatzes der Rapid-Recovery-Technik können wir diese für unsere Patientinnen so kurz und angenehm wie möglich halten.

    23.08.2023 von PD Dr. med. Oliver Lotter & Dr. med. Philipp P. Braun

    Damit Ihre Brust-OP sicher und erfolgreich abläuft, verfolgen wir in unserer Privatklinik den 14-Punkte-Plan. Wir stellen Ihnen hier alle Punkte vor.

    Qualität & Sicherheit Kompetenz auf höchstem Niveau

    UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN
    Partner-Logo DGPRÄC Partner-Logo U.E.M.S. Partner-Logo-Interplast Partner-Logo DGH Partner-Logo BDC Logo DGBT Logo E.S.P.R.A.S
    Text Logooooooooooooooooooooooooooooo