Text Logo

Micro­needling in Tübingen

Microneedling in Tübingen

Die menschliche Haut dient nicht nur dem Schutz des Körpers, sondern sie prägt auch das Erscheinungsbild jedes einzelnen Menschen. Doch mit den Jahren verändert sich die Hautstruktur und es kommt häufig zu unschönen Veränderungen bis hin zu Hautkrankheiten. Jeder Mensch wünscht sich eine junge, gepflegte und schöne Haut. Und um diesen Wunsch zu erfüllen, sind viele verschiedene Methoden möglich. Eine davon ist das Microneedling, bei dem mit feinen Nadeln besetzte Handgeräte wie Derma-Roller und Derma-Pens zum Einsatz kommen.

Erfahren Sie alles rund um die Hautverjüngung mit dem Microneedling im Folgenden sowie im persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch mit unseren Fachärzten.

Beratungstermin vereinbaren

Kurzinfo – Auf einen Blick

  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Behandlung
    Microneedling /Medical Needling
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Behandlungsdauer
    45 Minuten mit Vor- und Nachbereitung
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Narkoseart
    Schmerzsalbe
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Klinikaufenthalt
    Ambulant
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Gesellschaftsfähig
    ab 3 Tage
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Belastbar ab
    1 Tag
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Arbeitsunfähigkeit
    Keine
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Nachbehandlung
    Schonung für einen Tag, Sonnenkarenz für bis zu acht Wochen
  • Kurzinfo – Auf einen Blick
    Kosten
    300-800 €, abhängig vom Umfang der Behandlung und je nach Größe der Region (als Privatklinik wird die Übernahme der Kosten durch die gesetzliche Krankenkasse nicht unterstützt, eine Übernahme durch den privaten Krankenversicherer ist möglich)
Kurzinfo – Auf einen Blick
Inhalt

    Für wen ist eine Microneedling-Behandlung sinnvoll und möglich?

    Den Wunsch nach einer Microneedling-Behandlung äußern bereits verhältnismäßig junge Frauen und Männer. Inwieweit eine solche Behandlung sinnvoll ist, hängt von deren Selbstverständnis sowie dem damit verbundenen Leidensdruck ab und lässt sich durch eine entsprechende Beratung abklären.

    Als Anti-Aging-Behandlung ist die Microneedling-Methode für Personen geeignet, deren ansonsten gesunde Haut Alterungserscheinungen wie Falten, große Poren, fahles Aussehen oder Pigmentstörungen aufweist.

    Das medizinische / medical Needling bietet eine sehr gute Behandlungsmöglichkeit bei:

    • bestehenden oberflächlichen Falten
    • Akne-, Verbrennungs- oder OP-Narben
    • Dehnungsstreifen / Schwangerschaftsstreifen
    • Haarausfall

    Für wen ist eine Microneedling-Behandlung nicht geeignet?

    Bei bestehenden Infektionen, Akne oder Herpes darf die Behandlung nicht durchgeführt werden, da sich sonst die Bakterien über die gesamte Hautfläche verteilen und damit den Hautzustand verschlimmern.

    Auch bei trockener Haut, Couperose, Neurodermitis und Schuppenflechte sowie bei Diabetes mellitus (Wundheilungsstörung) und bei medikamentöser Therapie mit Blutgerinnungshemmern wie zum Beispiel Marcumar, Xarelto, Pradaxa u.a., sollte von einer Microneedling-Maßnahme Abstand genommen werden.

    Besonderheiten der Hautverjüngungs-Methode

    Beim medizinischen Microneedling perforieren mehrere hundert kleinste Nadeln die Haut in Tiefen bis zu 4 Millimeter. Hierbei unterschiedet sich das medizinische Microneedling / Medical Needling maßgeblich von dem kosmetischen Microneedling, bei dem nur 0,3mm tief in die Haut eingegangen wird. Um die kleinen Stichwunden zu schließen, setzt unmittelbar nach dem Needling der hauteigene Reparationsmechanismus ein. Dabei werden zellerneuernde Wachstumsfaktoren ausgeschüttet, Elastinfasern gebildet und sowohl alte Kollagenfasern abgebaut als auch neue Kollagenzellen aufgebaut. Schon nach wenigen Wochen wirkt das Hautbild feiner, straffer und sichtbar verjüngt.

    Verschiedene wissenschaftliche Studien konnten nach der Behandlung eine Zunahme und Verbesserung der Kollagenfasern feststellen, was die Effektivität der Microneedling-Behandlung bestätigt. Um ein deutliches Ergebnis zu erzielen, müssen jedoch meistens mehrere Behandlungen (3 bis 5) durchgeführt werden.

    Welcher Unterschied besteht zwischen kosmetischem und medizinischem Microneedling?

    Die im Kosmetikinstitut angebotenen Microneedling-Behandlungen dienen ausschließlich der Anti-Aging-Behandlung. Im Vordergrund stehen hier die Faltenreduktion sowie die Verjüngung der obersten Hautschicht (Epidermis). Die Behandlung darf allerdings lediglich im Bereich der Hautoberfläche erfolgen, weshalb für das kosmetische Microneedling eine maximale Nadellänge bis 0,3 Millimeter erlaubt ist, dadurch ist der Effekt deutlich geringer als beim medizinischen Needling.

    Im medizinischen Bereich beginnen die Nadellängen bei 0,3 Millimeter. Zum Einsatz kommen bis zu 4 Millimeter lange Nadeln, dadurch wird der Effekt eines kosmetischen Microneedlings deutlich übertroffen.

    Das Beratungsgespräch im Aestheticum Tübingen

    Vor der Behandlung erhalten Sie für das Microneedling einen Gesprächstermin, bei dem Sie neutral und allumfassend durch einen unserer erfahrenen Fachärzte beraten werden. Ebenso erfolgt eine Analyse Ihrer bestehenden Narben und der Hautbeschaffenheit. Diese Beratung ist ergebnisoffen und könnte in einigen Fällen damit enden, dass eine Behandlung aus bestimmten Gründen, wie beispielsweise bestehender Krankheitsvorgeschichten, erst einmal nicht möglich ist. Allerdings ist das sicher die Ausnahme. In den meisten Fällen wird nach diesem Gespräch ein Behandlungstermin vereinbart.

    Wie läuft die Microneedling-Behandlung im Aestheticum Tübingen ab?

    Das Microneedling im Aestheticum Tübingen wird ausschließlich von Fachärzten ausgeführt und dient in erster Linie der Akne- und Narbentherapie sowie der Faltenbehandlung. Bei diesen mit elektrischen Geräten oder auch einem Nadelroller durchgeführten Behandlungen erreichen die feinen Nadeln die tieferen Hautschichten. Erst dort können die erfolgversprechenden Reparationsprozesse in vollem Umfang angestoßen werden.

    Am Tag des medizinischen Eingriffs desinfizieren wir den zu behandelnden Hautbereich und tragen eine Betäubungscreme auf, die ungefähr 30 bis 40 Minuten einwirken muss. Diese Maßnahme bewirkt, dass Sie die vielen kleinen Einstiche der Nadeln kaum bis gar nicht spüren.

    Sobald die Betäubung wirkt, beginnt die Behandlung mit dem Derma-Pen. Dabei handelt es sich um einen elektrischen Stift mit feinen Nadeln, die Hunderte von kleinsten Einstichen verursachen und bis in die Lederhaut (Dermis) hineinreichen, wo die minimalen Verletzungen den Regenerationsprozess durch die körpereigene Hyaluron-, Kollagen- und Elastin-Produktion ankurbeln. Bei ausgeprägten Befunden arbeiten wir mit einem Nadelroller, der eine Eindringtiefe bis zu 4 mm erzeugt.

    Das Medical Needling dauert 45 bis 60 Minuten. Nach der Behandlung wird die Haut durch das Auflegen von Kühlpads beruhigt. Die betroffene Region sollte in den nächsten Tagen etwas geschont werden. Außerdem sollte zur Pflege für mehrere Tage eine fetthaltige Creme (z.B. Bepanthen) auf das Behandlungsareal aufgetragen werden, um Hautirritationen vorzubeugen.

    Die richtige Nachsorge nach einem Microneedling

    Bei der medizinischen Microneedling-Behandlung handelt es sich um einen relativ kleinen Eingriff. Trotzdem kann es in seltenen Fällen zu Nebenwirkungen kommen.

    Um das Risiko für Komplikationen zu minimieren, empfehlen wir Folgendes:

    • Kommen Sie bitte zu der Behandlung ungeschminkt und nehmen Sie eine Stunde vor der Behandlung eine Schmerztablette ein (z.B. Ibuprofen 400 mg).
    • Am ersten Tag ist es sinnvoll, dass Sie regelmäßig Kühlpads auflegen, um die Schwellung zu reduzieren und die Haut zu beruhigen. Dies kann möglicherweise auch noch am nächsten Tag nötig sein.
    • Bis die Rötung abklingt, sollte mehrfach täglich eine fetthaltige Creme aufgetragen werden.
    • Vermeiden Sie bitte am Behandlungstag die Berührung der frisch behandelten Stellen mit bloßen Fingern.
    • Damit es nicht zu einer vermehrten Pigmentierung kommt, sollten Sie in den ersten 8 Wochen nach der Behandlung bei Aufenthalten in der direkten Sonne eine Hautschutzcreme mit mindestens LSF 30 auftragen.

    Welche Risiken gibt es beim Microneedling?

    Die feinen Nadeln bewirken eine Verletzung der oberen und mittleren Hautschicht (Lederhaut). Dabei entstehen innerhalb der Lederhaut kleine Blutungen, die auf der Hautoberfläche sichtbar werden. Dass anschließend der behandelte Hautbereich gerötet ist und sich gespannt anfühlt, ist völlig normal und vergeht meist innerhalb von 24 Stunden.

    Es können allerdings weitere Nebenwirkungen auftreten wie:

    • Brennen der Haut
    • verstärkte Hautrötung
    • starker Juckreiz
    • Quaddeln
    • nässende Wundbereiche
    • starke Hautpigmentierung oder Fehlpigmentierung
    • Keloid-Bildung (Hautgeschwulste)

    In solchen Fällen sollten Sie sich umgehend mit uns in Verbindung setzen.

    Wie lange hält das Ergebnis nach der Microneedling-Behandlung an?

    Für ein dauerhaft gutes Hautbild als Ergebnis der Microneedling Behandlung gibt es keine Garantie.

    Die Haut unterliegt einem ständigen Wandel und das auch im Hinblick auf den Alterungsprozess, der zwar durch das Needling hinausgezögert, aber nicht gänzlich aufgehoben wird. Jedoch kann eine turnusmäßige Auffrischung der Behandlung – etwa alle 6 bis 12 Monate – dazu beitragen, dass das Microneedling-Ergebnis längerfristig erhalten bleiben kann.

    Im Bereich der Narbenbehandlung kann gelegentlich schon nach wenigen Behandlungen ein bleibend gutes Ergebnis erzielt werden.

    Kontakt und Informationsmaterial

    Sie haben Fragen, möchten detailliertes Infomaterial bestellen oder wünschen ein unverbindliches Angebot für Ihr Microneedling? Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und empfangen Sie sehr gerne zu einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch im Aestheticum Tübingen.

    Beratungstermin vereinbaren

    Haben Sie Fragen?
    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    +49 7071 960470 Beratungstermin